Aschauer Klamm

5/5 - (28 votes)
Stellenweise sehr schmaler Steig in der Aschauer Klamm
Naturwunder Aschauer Klamm in den Chiemgauer Alpen

Die Klamm der 100 Gumpen

Die Aschauer Klamm ist ein Naturwunder zwischen Schneizlreuth und Unken. Die natürlich entstandene Klamm befindet sich in Bayern, unweit der Grenze zum Salzburgerland. Die Klamm in den Chiemgauer Alpen lockt weniger mit steilen Felswänden, sondern mit einer wildromantischen Berglandschaft. Die Klamm wird vom glasklaren Wasser der umliegenden Berge der Reiter Alpe gespeist. Aufgrund des hellen Gesteins im Bachbett wirkt das Wasser besonders sauber. Beeindruckend sind die überaus zahlreichen Gumpen, weswegen wir die Aschauer Klamm als die Klamm der 100 Gumpen bezeichnen. Wir haben schon extrem viele Klammen besucht, aber nirgendwo sonst haben wir eine Klamm gefunden, die so zahlreiche Gumpen und Naturpools besitzt. Du wirst es bei deinem Besuch erleben, wenn du nach der zweiten Brücke leicht bergwärts wanderst. Ab hier reiht sich Gumpe an Gumpe. Entstanden sind diese beckenartigen Strudeltöpfe übrigens durch das Wasser. Es hat im Laufe vieler Jahre den Felsen ausgewaschen. Die Aschauer Klamm ist rund 2,5 Kilometer lang. Auf dieser Strecke überwindet das Wasser rund 150 Höhenmeter. Nur ein Fußweg führt durch die Klamm in Bayern.

So geht die Wanderung durch die Aschauer Klamm

Der Einstieg in die Aschauer Klamm befindet sich beim Haiderhof. Das ist ein abgelegener Hof. Hier hin führt ein breiter Weg ab dem Wanderparkplatz. Schnell geht es weg vom Verkehr der Deutschen Alpenstraße und hinein in die Natur. Knapp eine Stunde ist der Zustieg zur Klamm. Der Weg führt entlang der Saalach, einem grün schimmernden Fluß, auf dem im Sommer das Rafting sehr beliebt ist. Du kannst die Abenteuerlustigen entlang der Saalach auf der Wanderung beobachten. Immer wieder schimmert das Wasser zwischen den Bäumen durch. Teilweise verläuft der Wanderweg auch direkt an der Saalach. Dann biegt der Weg links ab, wird zu einem schmalen Wandersteig und führt hinein in die Aschauer Klamm. Hier die komplette Beschreibung der Wanderung:
–> Aschauer Klamm Wanderung

Anreise & Parken

Der offizielle Wanderparkplatz ist direkt an der Deutschen Alpenstraße zwischen Lofer und Bad Reichenhall. Er befindet sich im kleinen Ort Schneizlreuth. Das ist eine kleine idyllische Gemeinde im Landkreis Berchtesgadener Land. Rund 30 Kilometer sind es bis nach Berchtesgaden. Damit du den Parkplatz leicht findest, hier die detaillierte Beschreibung, samt Link zur Google Karte:
–> Anfahrt & Parkplatz

Wissenswert über die Aschauer Klamm

Beachte diese Hinweise bei deinem Ausflug in die Aschauer Klamm im Chiemgau
Beachte diese Hinweise bei deinem Ausflug in die Aschauer Klamm im Chiemgau
Bitte verwende zu deiner eigenen Sicherheit Wanderschuhe - wir waren mit diesen halbhohen VIKING Wanderschuhen unterwegs
Bitte verwende zu deiner eigenen Sicherheit Wanderschuhe – wir waren mit diesen halbhohen VIKING Wanderschuhen unterwegs
Lohnt sich ein Besuch der Aschauer Klamm?

Uns persönlich hat es in der Aschauer Klamm sehr gut gefallen. Die Klamm der 100 Gumpen ist einmalig. Sie ist daher überaus sehenswert und wir würden definitiv wieder durch die Klamm wandern, wenn wir ein paar Tage Urlaub in den Chiemgauer Alpen machen.

Was ist beim Besuch der Klamm im Chiemgau zu beachten?

Beachte die alpinen Gefahren in der Klamm. Es besteht Steinschlaggefahr. An einigen Stellen besteht zudem eine Gefahr abzurutschen und zu stürzen. Pass daher unbedingt auf und verwende die passende Ausrüstung. Wanderschuhe sind für uns Pflicht. Uns haben halbhohe Wanderschuhe ausgereicht, du kannst aber auch Wanderstiefel tragen. Hier oberhalb dieser Zeilen Bild von den von uns verwendeten VIKING Wanderschuhen. Bei Sturm, Gewitter und starken Regenfällen ist der Zugang und das Wandern in der Klamm sogar verboten. Das Feuermachen oder gar Campen ist ebenfalls verboten. Du befindest dich im Naturschutzgebiet.

Wie hoch ist der Aschauer Klamm Eintritt?

Im Vergleich zur benachbarten Wimbachklamm oder Almbachklamm ist die Klamm in Schneizlreuth kostenlos. Du mußt keinen Eintritt bezahlen. Herzlichen Dank an die Gemeinde und die Wegarbeiter, die uns dieses kostenlose Naturerlebnis ermöglichen. Bitte benehmt euch daher angemessen, damit das so bleibt.

Wann ist die beste Zeit für die Aschauer Klamm Wanderung?

Von der Jahreszeit her ideal sind die Sommermonate von Mai bis Ende Oktober. Im Frühling ist der Wasserstand am höchsten, wenn nach schneereichen Wintern das Wasser talwärts durch die Klamm fließt. Im Herbst verzaubern die bunten Farben hier ganz besonders.

Wie schwierig ist die Klammwanderung?

Insgesamt erfordert diese Klammwanderung in Bayern keine große Kondition. An einigen Stellen ist aber Trittsicherheit erforderlich, weil der Weg schmal ist. Zur Sicherheit sind an diesen wenigen schmalen Stellen auch Drahtseile zum Festhalten angebracht. Wegen dieser Stellen ist der Weg durch die Klamm als schwarzer (schwieriger) Weg ausgewiesen.

Ist die Aschauer Klamm mit Kindern möglich?

Wir sind bereits mit unseren kleinen Kindern durch die Klamm gewandert. Mit der nötigen Sorgfalt ging das sehr gut. An den schwierigen schmalen Stellen haben wir sie an die Hand genommen. Die restliche Wanderung war kein Problem und spannend, weil es für sie mit dem Wasser viel zu sehen und zu erleben gibt. Ein toller Tag! Hier findest du noch mehr solch gute Ideen für deinen Familienurlaub.

Durch die Aschauer Klamm mit Kinderwagen oder Rollstuhl?

Nein, diese Wanderung macht keinen Sinn mit Kinderwagen. Der schmale Steig ist viel zu schmal für einen Kinderwagen. Außerdem würdest du an den Engstellen sogar abstürzen. Bitte gar nicht erst probieren. Gleiches gilt für Rollstühle. Manch einer wird sich über diese Frage wundern – aber sie wird gestellt.

Kommt man durch die Aschauer Klamm mit dem Fahrrad?

Nein, das ist nicht möglich. Zu schmal ist der Steig. Es ist sogar ausdrücklich verboten, durch die Aschauer Klamm mit dem Fahrrad zu gehen bzw. zu fahren.

Durch die Klamm mit Hund wandern?

Ja, es ist erlaubt, durch die Aschauer Klamm mit Hund zu wandern. Zur Rücksicht auf anderer Wanderer und die Tiere im Naturschutzgebiet besteht eine Leinenpflicht.

Was ist das Besondere an der Aschauer Klamm?

Die Anzahl der Gumpen und Naturpools ist in dieser Klamm außerordentlich groß. Das ist sicher die größte Besonderheit. Insgesamt ist die Wanderung aufgrund des abwechslungsreichen Landschaftsbilds lohnend.

Ein Hinweis in eigener Sache
Liebe Bloggerkollegen, Journalisten und alle anderen, die diese Informationen lesen, um sie in irgendeiner Form weiter zu verwenden. Diese komplette Webseite ist urheberrechtlich geschützt. Wir haben in aufwendigen Vor-Ort-Recherchen alle diese Informationen und Fakten über die Aschauer Klamm im Chiemgau zusammengetragen. Bevor wir sie hier veröffentlicht haben, waren sie anderweitig nirgends im Internet zu finden. Auch die Titulierung als Klamm der 100 Gumpen stammt von uns. Daher können wir als Quelle sehr schnell etwaige Plagiate und „Abschreiber“ identifizieren. Ein Kopieren des Textes ist sowieso widerrechtlich. Wenn du jedoch einzelne Daten dieser Webseite verwendest oder den Titel Klamm der 100 Gumpen, gebietet es die journalistische Ehre, diese Webseite zu verlinken.

Aschauer Klamm im Chiemgau merken

Gefallen dir diese Ideen und Bilder? Dann merk dir doch gleich diese Bayern Tipps für deinen nächsten Chiemgau Urlaub in den Berchtesgadener Alpen. Schick dir den Link zu dieser Webseite als Email oder WhatsApp, speicher dir einen Pin auf Pinterest – oder teile den Beitrag mit deinen Freunden, die du gerne bei diesem Erlebnis dabei hättest. So findest du alle diese Informationen leicht wieder und mußt nicht danach suchen, wenn du sie dann brauchst. Klick daher gleich unter den Bildern auf das entsprechende Symbol!

Teile es für deine Freunde - oder merke es dir auf Pinterest, per Email oder WhatsApp::